Phi­lo­so­phie der Anwalts­kanz­lei Faß­ben­der in Gie­ßen

Die Kanz­lei ver­tritt sowohl Arbeit­neh­mer und arbeit­neh­mer­ähn­li­che Per­so­nen, Betriebs­rä­te als auch klei­ne­re und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men. Dadurch sind wir mit den Erwar­tun­gen und Stra­te­gi­en bei­der Sei­ten bes­tens ver­traut und kön­nen so den best­mög­li­chen Erfolg für Sie errei­chen.

Tätig­keits­fel­der gericht­lich und außer­ge­richt­lich sind u.a.:

  • Kün­di­gung
  • Auf­he­bungs­ver­ein­ba­rung
  • Abfin­dung
  • Durch­füh­rung von Arbeits­ge­richts­pro­zes­sen
  • Zeug­nis und Abmah­nung
  • Kün­di­gungs­schutz beson­de­rer Per­so­nen­grup­pen, wie z.B. Schwer­be­hin­der­te, Betriebs­rä­te
  • Voll­zeit- und Teil­zeit­ar­beit
  • Out­sour­cing und Betriebs­über­gang
  • Betriebs­ver­fas­sungs­recht­li­che Kon­flik­te
  • Ver­trags­ab­schluss und -gestal­tung
  • Ein­grup­pie­rung
  • Mut­ter­schutz und Eltern­zeit

Neben der Pro­zess­füh­rung sind wir pro­fi­liert in der Bera­tung und Ver­trags­ge­stal­tung.